Packliste für den Urlaub mit dem Wohnmobil – welche Grundausstattung brauchst du für unterwegs?

Was unbedingt auf deiner Packliste für den Urlaub mit dem Wohnmobil enthalten sein sollte, stellen wir dir in diesem Artikel genauer vor.
Beitrag teilen

Obwohl der Urlaub mit dem Wohnmobil viele Vorteile bietet, musst du dich auf dem Campingplatz um vieles selbst kümmern. Deshalb ist die richtige Grundausstattung für die Reise wichtig, damit es dir vor Ort an nichts fehlt. Wir stellen dir unsere Packliste für den Urlaub mit dem Wohnmobil vor und verraten dir, welche Ausstattung bei einem gemieteten Camper bereits vorhanden ist.

Was sind die Vorteile einer Packliste für den Urlaub im Wohnmobil?

Wenn du mit dem Wohnmobil in den Urlaub fährst, ist es wichtig, die richtige Camping-Ausstattung mitzunehmen. Doch durch eine lange Liste fürs Camping werden manche Dinge schnell vergessen und sind am Urlaubsort teuer nachzukaufen oder überhaupt nicht verfügbar. Mit unserer Checkliste kannst du die einzelnen Punkte bequem abhaken und sicherstellen, dass alles wichtigen Gegenstände an Bord sind. Gerade wenn du zum ersten Mal mit dem Camper auf Reisen gehst oder noch wenig Erfahrung mit dem Urlaub im Wohnmobil hast, hilft dir die Checkliste bei einer zuverlässigen Planung.

Was muss auf der Packliste fürs Wohnmobil stehen?

Haltbare Lebensmittel für den Camper

Damit du im Urlaub nicht auf die Öffnungszeiten des nächsten Supermarktes oder eines Restaurants angewiesen bist, solltest du eine Grundausstattung von Lebensmitteln für das Wohnmobil einplanen. Dadurch bist du für einige Tage versorgt und kannst im Camper leckere Mahlzeiten kochen. Zu empfehlen sind vor allem haltbare Lebensmittel wie Nudeln, Reis oder Konserven, die schwer verderblich sind.

Unsere Empfehlungen von Lebensmitteln für die Packliste des Wohnmobils:

  • Wasser
  • Nudeln, Reis
  • Salz, Pfeffer, Gewürze
  • Kaffee
  • Dosen und Konserven

Info: Frisches Fleisch, Obst oder Gemüse ist schnell verderblich. Deshalb empfiehlt es sich, diese Lebensmittel direkt am Urlaubsort zu kaufen.

Küchenausstattung für das Leben im Camper

Einen Großteil der Zeit verbringst du auf Reisen im Wohnmobil, sodass im Fahrzeug die notwendige Ausstattung für die Küche bereitstehen muss. Dazu gehört vor allem das passende Geschirr mit genügend Tellern, Gläsern, Tassen und Besteck. Wenn du viele Mahlzeiten im Camper kochst, sollte zur Wohnmobil-Ausstattung außerdem Töpfe, Pfannen und Schüsseln beinhalten. Selbst wenn du fast immer zum Essen ein Restaurant besuchst, bist du mit der richtigen Küchenausstattung deutlich flexibler.

Wichtige Ausstattung für die Küche:

  • Teller
  • Schüsseln
  • Tassen
  • Gläser
  • Besteck
  • Töpfe/Pfannen
  • Gegenstände für den täglichen Gebrauch (Schneidebrett*, Korkenzieher, Schäler, Feuerzeug, Müllbeutel)
  • Küchengeräte nach Wunsch (Toaster, Omnia Campingbackofen, usw.)

Welche Kleidung darf im Wohnmobil nicht fehlen?

Welche Kleidung auf die Packliste für das Wohnmobil gehört, hängt vom Wetter am Urlaubsort, den geplanten Aktivitäten sowie dem verfügbaren Platz im Camper ab. Beim Urlaub in Spanien während der Sommerferien ist luftige Kleidung gefragt, denn es ist mit hohen Temperaturen zu rechnen. Verbringt man den Urlaub mit dem Wohnmobil hingegen im Winter mit dem Skifahren in den Alpen, musst du neben warmer Kleidung auch zahlreiche Outfits zum Umziehen mitbringen. Auch passende Schuhe wie Winterstiefel bei Schnee oder Badeschlappen für den Strand sind zu empfehlen. Genügend Platz für die Kleidung ist in den meisten Wohnmobilen verfügbar, sodass du sowohl im Urlaub mit zwei Personen als auch mit einer Gruppe von sechs Personen deine Kleidungsstücke unterbringen kannst.

Checkliste für Kleidung bei Camping-Reisen:

  • Ein Outfit für jeden Tag, passend für Jahreszeit und Reiseziel
  • Passende Schuhe für Jahreszeit und Reiseziel
  • Socken
  • Unterwäsche
  • Flipflops/Badeschuhe
  • Badehose/Badeanzug für Strand oder Schwimmbad
Unsere Wohnmobile bieten ausreichend Stauraum für deinen Urlaub.

Körperpflege und Hygiene im Urlaub nicht vergessen

Durch die Dusche mit Warmwasser im Wohnmobil oder die Sanitäreinrichtungen auf dem Campingplatz bleibt die Körperhygiene auch im Urlaub sehr einfach. Allerdings musst du darauf achten, dass du die wichtigsten Hygieneartikel mitnimmst. Neben Handtüchern, Shampoo oder Toilettenpapier sollten unter anderem Rasierschaum oder ein Kamm auf deiner Packliste stehen.

Wichtige Hygieneartikel im Urlaub:

  • Handtücher*
  • Shampoo/Duschgel
  • Seife
  • Taschentücher
  • Zahnpasta
  • Rasierschaum
  • Kamm
  • Klopapier
  • Sani Tabs für Chemie-Toilette

Flexibel für Strom, Wasser und Gas

Damit du im Urlaub Strom, Wasser und Gas für dein Wohnmobil nutzen kannst, muss auf deiner Packliste die richtige Ausstattung enthalten sein. Für die Verbindung des Campers mit Strom empfiehlt sich eine Kabeltrommel mit mindestens 10 Metern Länge. Zum Auffüllen des Wassertanks ist ein Wasserschlauch sehr praktisch, alternativ kannst du eine Gießkanne an Bord mitnehmen. Für die Gasflasche bietet sich ein Prüfgerät an, mit dem du immer den aktuellen Füllstand im Blick hast. Wenn du ins Ausland fährst, musst du beachten, dass für den Anschluss der dortigen Gasflaschen häufig ein anderer Adapter erforderlich ist. Mehr Tipps dazu findest du in unserem Artikel zum Gasflaschentausch in Portugal und Spanien.

Equipment für Strom, Wasser und Gas:

Outdoor-Ausstattung für Aktivitäten im Freien nicht vergessen

Besonders im Sommer wird ein großer Teil des Urlaubs draußen verbracht, während man sich nur bei unerträglicher Hitze im Wohnmobil aufhält. Dafür ist die richtige Ausstattung wichtig, um die Zeit draußen zu genießen. Auf bequemen Campingstühlen kannst du es dir mit einem Laptop bequem machen oder am Grill deine BBQ-Künste zeigen. Vorzelt oder Markise, die sicher mit dem Wohnmobil verbunden werden, schützen dich dabei vor Sonne und Wind.

Outdoor-Ausstattung fürs Wohnmobil:

  • Campingstühle und Tisch
  • Vorzelt/Markise für Schutz vor Sonne und Wind
  • Grill für draußen
  • Lampe für Licht am Abend
Im Sommer ist für den Außenbereich ein Vorzelt oder eine Markise zu empfehlen. Foto: Alina Rudya

Checkliste für Technik, Internet, Fernsehen und Co.

Nicht nur beim Camping im Winter, sondern auch im Sommer kann es mal langweilig werden. Unverzichtbar ist deshalb eine Verbindung zum Internet, die Langeweile schnell vertreibt. Für Internet im Wohnmobil kannst du zum Beispiel ein Handy oder einen Laptop nutzen und einen Hotspot aufbauen. Statt dem möglichen Verbindungsaufbau über das Handy und der Errichtung eines Hotspots empfehlen wir für den Campingurlaub allerdings einen echten LTE-Router, der mehr Möglichkeiten bietet. Alternativ kannst du für Internet im Wohnmobil auch ein System mit Satellitenschüssel einsetzen, um auf Reisen online zu bleiben. Achten solltest du auf die Wahl einer Flatrate, damit auch Fernsehen über das Internet möglich ist, ohne dass hohe Summen in Rechnung gestellt werden.

Checkliste für Internet und Technik:

  • Smartphone für Notfallanrufe
  • Navigationsgerät (kann durch Smartphone oder Tablet ersetzt werden)
  • Internetverbindung über LTE-Router oder Satellit
  • Laptop für die Arbeit von unterwegs
  • Tablet für Spiele, Streaming und mehr

Welche Gadgets sind mehr als nur Spielerei für die Reise im Camper?

Als empfohlenes Zubehör für die Touren mit dem Wohnmobil wird häufig eine Vielzahl von Gadgets aufgelistet, die du angeblich brauchst. Manche Tipps sind zwar nach unseren Erfahrungen überflüssig, einige Gadgets solltest du hingegen unbedingt einpacken. So hilft ein Schweizer Taschenmesser in vielen Situationen weiter und dem passenden Ladekabel stellst du sicher, dass Tablet oder Laptop genügend Power haben. Auch eine Stirnlampe oder eine Hängematte können sinnvoll sein, je nachdem, wie du deinen Urlaub mit dem Wohnmobil verbringst.

Empfohlene Gadgets fürs Camping:

Welche Wertsachen und Dokumente sind für den Wohnmobilurlaub sinnvoll?

Nicht vergessen solltest du außerdem wichtige Dokumente, wenn du mit dem Wohnmobil in den Urlaub fährst. Die unten aufgeführten Dokumente solltest du sowohl auf Reisen in Deutschland als auch im Ausland immer griffbereit halten. Mit dem Personalausweis kannst du deine Identität nachweisen und Führerschein sowie Fahrzeugpapiere belegen, dass du zum Führen des Wohnmobils berechtigt bist. Krankenversicherungskarte und Impfpass sind wiederum wichtig, wenn es zu Unfällen kommt, um eine schnelle Behandlung zu ermöglichen. Auch bei Tieren sollte der Impfpass mit auf Reisen genommen werden, damit der Tierarzt vor Ort einen Überblick über den aktuellen Impfstatus von Hund oder Katze bekommt. Dafür bietet sich der blaue EU-Heimtierausweis an, in dem sich alle Informationen zum Vierbeiner eintragen lassen. An Wertsachen solltest du nur das Nötigste mitnehmen, sodass eine EC-Karte in vielen Fällen ausreicht. Etwas Bargeld für den Notfall sollte aber ebenfalls griffbereit sein.

Wichtige Dokumente und Wertsachen für den Wohnmobilurlaub:

  • Bargeld
  • EC-Karte/Kreditkarte
  • Personalausweis ab 16 Jahren
  • Kinderreisepass unter 16 Jahren
  • Führerschein
  • Fahrzeugpapiere
  • Mautvignette
  • Krankenversicherung
  • Impfpass
  • EU-Heimtierausweis
  • Pannenhilfe

Tipp: Für eine sichere Aufbewahrung von Wertsachen und Dokumenten bieten sich zum Beispiel diebstahlsichere Taschen, die vor einem Verlust schützen, an. Sollen die Wertsachen im Wohnmobil bleiben, kann auch ein Reise-Safe zum Schutz teurer Gegenstände sinnvoll sein.

Reiseapotheke und Pflichtausstattung mitnehmen

Ebenfalls sehr wichtig ist der gesundheitliche Schutz von dir und deiner Familie. Deshalb solltest du neben vom Arzt verschriebenen Medikamenten auch eine umfangreiche Reiseapotheke mit Verbandkasten im Urlaub mit dir führen. Dadurch kannst du schnell kleinere Wunden versorgen oder dich vor einem Sonnenbrand schützen. Weiterhin musst du die Pflichtausstattung auf deutschen Straßen im Wohnmobil mitnehmen, wozu unter anderem Warndreieck und Warnweste gehören. Je nach Reiseziel können außerdem Warnleuchte oder Feuerlöscher Pflicht sein.

Das sollte deine Reiseapotheke und Pflichtausstattung beinhalten:

  • Verbandskasten
  • Vom Arzt verschriebene Medikamente
  • Schmerzmittel und Medikamente gegen Erkältung oder Magen-Darm-Beschwerden
  • Schutz vor Insekten
  • Sonnenschutz
  • FFP2- oder FFP3-Masken zum Schutz vor Corona
  • Prüfung von Reifendruck, Gasfüllstand, Wassertank und Öl
  • Warndreieck*
  • Warnweste
  • Bremskeile
  • Warnleuchte
  • Abschleppseil
  • Feuerlöscher

Was brauchst du speziell für das Camping im Winter?

Separat zu erwähnen sind die speziellen Anforderungen an die Packliste für das Wohnmobil im Winter, denn dort sind einige Besonderheiten zu beachten. Vor allem den Füllstand der Gasflasche solltest du im Auge behalten, damit genügend Gas vorrätig ist, um warm zu bleiben. Außerdem sind für die Checkliste zum Camping im Winter winterfeste Kleidung sowie Schneeketten oder Eiskratzer ein Muss. Damit kommst du auch bei schlechten Straßenverhältnissen sicher ans Ziel.

Darauf ist bei der Packliste für den Winter zu achten:

  • Ausreichend Gas für Kochen, Heizung und Warmwasser
  • Winterfeste Kleidung und Handschuhe
  • Winterreifen
  • Schneeketten
  • Eiskratzer
  • Frostschutzmittel für Scheibenwischer und Abwassertank

Ein Großteil der Ausstattung in gemieteten Wohnmobilen bereits vorhanden

Wenn du mit einem gemieteten Wohnmobil von Fuchs und Hase Camper in den Urlaub fährst, fällt die Packliste deutlich kürzer aus. Denn wir stellen dir bereits eine umfangreiche Erstausstattung zur Verfügung, sodass du dich um viel weniger kümmern musst. Bei unseren Fahrzeugen ist für Reisen zum Beispiel der Omnia Campingbackofen an Bord, damit du ganz einfach am Stellplatz leckere Gerichte zubereiten kannst. Aber auch Schneeketten, ein LTE-Router mit Internet-Flatrate, Campingstühle oder Geschirr und Besteck stehen dir in unseren Campern zur Verfügung. Ebenso kannst du als Grundausstattung auf Toilettentabs und Klopapier zurückgreifen.

Deine Packliste ist dadurch wesentlich kürzer, wenn du ein Wohnmobil für deinen nächsten Urlaub mietest. Auf keinen Fall vergessen solltest du jedoch Handtücher, Kissen, Bettdecken und Bettbezüge, die bei der Miete unseres Campers nicht enthalten sind. Auch Shampoo, Zahnpasta, Seife oder Lebensmittel musst du selbst mitbringen. Ebenso musst du an die wichtigsten Dokumente und deine Reiseapotheke denken. Falls du noch Fragen hast, welche Dinge in unseren Wohnmobilen enthalten sind, kannst du dich gerne per E-Mail bei uns melden. Wir antworten dir in Kürze und helfen dir, dass du nichts Wichtiges für die Reise im gemieteten Camper vergisst.

Packliste fürs Wohnmobil im Voraus ausführlich planen

Mit einer Packliste für deinen Urlaub im Wohnmobil stellst du sicher, dass keine wichtigen Dinge daheim vergessen werden. Dadurch bist du bestens gerüstet und kannst dich in Ruhe entspannen. Damit du an das Wichtigste denkst, solltest du die Liste nicht erst am Tag der Abreise anschauen, sondern spätestens am Tag zuvor überprüfen, ob alle Punkte abgehakt sind.

* Alle mit Stern gekennzeichneten Links sind Affiliate- oder Werbelinks. Nähere Informationen dazu sind in unserer Datenschutzerklärung verfügbar.

Weitere Beiträge

Unsere Fahrzeuge

JETZT CAMPER MIETEN

UNSER VAN OFFICE KONZEPT

blank Noch nie war Arbeiten von unterwegs so leicht und bequem. Fuchs und Hase macht es möglich, dass du überall, egal wo, flexibel deinem Job nachgehen kannst. Denn alle Wohnmobile sind mit einer Internetflatrate in Deutschland und Europa* ausgestattet, die schnelles und einwandfreies Internet verspricht. So entsteht eine vollkommen neue und freie Alternative zum Home Office. Du entscheidest ganz alleine, wo du arbeiten möchtest. So viel Freiheit und Lebensqualität findest du nirgendwo anders. Erfahre mehr!

Unser VAN OFFICE Konzept

Gerade in der heutigen Zeit wird das Arbeiten von unterwegs immer interessanter und bedeutsamer. Die Arbeitgeber denken um und bieten den Mitarbeitern mehr Möglichkeiten und Flexibilität, ihre Arbeit ortsunabhängig auszuüben. Mit der vorhandenen Technologie ist es bestens umsetzbar. Diese neue Home Office Philosophie kannst du jetzt zu deinem Vorteil nutzen, wenn du mit unseren Wohnmobilen auf Reisen gehst. Denn Fuchs und Hase geht noch einen Schritt weiter. Aus dem Home Office wird ein Free Office, so dass du, egal wo du dich gerade befindest, deinen Job machen kannst. Du brauchst keinen festen Arbeitsplatz mehr und kannst dich komplett frei bewegen. Am besten nimmst du deine Arbeitskollegen direkt mit und ihr genießt gemeinsam diese neu gewonnene Freiheit.

 

Verschaffe dir jetzt mit unserem VAN OFFICE Konzept ein absolut neues Gefühl von Lebensqualität. Du entscheidest. Dir steht mit uns nichts mehr im Weg, um die heutzutage so wichtige Work Life Balance ins Gleichgewicht zu bringen. Genieße die vollkommene Freiheit und erkunde die schönsten Plätze Deutschlands und Umgebung. Denke nicht mehr darüber nach, ob noch genügend Urlaubstage übrig sind oder die Kollegen evtl. schon freie Tage angemeldet haben. Nimm deine Arbeit einfach überall mit hin.

 

 

Fuchs und Hase stattet dafür alle Wohnmobile mit mobilen Routern aus, die bis zu 300mb Downloadgeschwindigkeit erreichen. Die 5 in 1 Antenne sorgt für besten Empfang. So hast du überall von unterwegs Zugriff auf Internet, Telefon und GPS. Mit dem MagentaMobil XL Paket von Telekom/D1 ist bestes Netz mit LTE Max garantiert. Das unbegrenzte Highspeed-Datenvolumen deutschlandweit und EU-Roaming inkl. der Schweiz* verleihen dir ein entspanntes Arbeitsgefühl, egal wo du dich gerade befindest. Ein 220V Wechselrichter, Solarzellen und eine doppelte Aufbaubatterie sorgen zusätzlich für mehr Strom und längere autarke Standzeit. Die Highlights von allem sind die Reichweite des Routers und das verstärkende Signal durch die Dachantenne, die es dir erlauben, den Laptop einfach mit nach draußen zu nehmen und die wunderbare Natur zu genießen. Vielleicht ist ja sogar ein See in der Nähe, der dich während einer kleinen Arbeitspause zum Baden einlädt.

Mit unserem VAN OFFICE Konzept sind keine Grenzen mehr gesetzt. 

 

  • *Deutschlandweit unbegrenztes Highspeed Datenvolumen.
  • *EU-Roaming inkl. CH & UK bis zu 41GB/Monat.
  • *StreamOn Gaming 
    EU weit mobil Spielen , ohne an das Datenvolumen zu Denken.
  • *Stream On Music & Video
    EU Weit Musik und Videos streamen, ohne an das Datenvolumen zu denken.
  • *Stream On Social&Chat
    EU Weit mobil chatten, liken, und teilen ohne an das Datenvolumen zu denken.
 
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner